GEBRATENER ROMANASALAT MIT CAMEMBERT IM SPECKMANTEL UND RAPSÖL-JOHANNISBEER-DRESSING

Zutaten für 2 Portionen:

Camembert

2 Camembert à ca. 125 g

16 Scheiben Frühstücksspeck

6 EL Rapsöl

Dressing

2 EL Johannisbeergelee

1 EL heller Balsamicoessig

1 TL Senf, grobkörnig

60 ml Rapsöl, kaltgepresst

Salz

Pfeffer

Salat

2 Romanasalatherzen

1 Bio-Zitrone

40 g Haselnüsse

  

Und so geht’s:

Cammembert: Camembert vierteln und die Keile mit jeweils 2 Scheiben Speck umwickeln. Anschließend ca.10 Minuten kühl stellen. Vor dem Servieren Camembert in 2 EL Rapsöl von allen Seiten scharf anbraten.

Dressing: 3 EL Wasser, Gelee, Essig und Senf in einer Schüssel glattrühren. Unter Rühren langsam das kaltgepresste Rapsöl zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Salat: Romanasalat waschen, trocken schütteln und vierteln. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Haselnüsse grob hacken. 4 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und den Salat darin von allen Seiten heiß anbraten. Haselnüsse und Zitronenabrieb zugeben und durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat auf Tellern anrichten.

Camembert auf dem Salat anrichten und anschließend mit Dressing beträufeln.