LAMMFILET MIT KRÄUTERKRUSTE UND OFENKARTOFFELN

Zutaten für 4 Portionen:

Kräuterkruste

3 Scheiben Toastbrot

½ Bund Zitronenmelisse

½ Bund Petersilie

60 g Gouda

Ofenkartoffeln

750 g kleine fest kochende Kartoffeln

250 g Champignons

6 EL Rapsöl

Lammfilet

Salz

Pfeffer

4 Lammrückenfilets à ca. 150 g

2 EL körniger Senf

 

Und so geht’s:

Kräuterkruste: Das Toastbrot entrinden und im elektrischen Zerkleinerer zu feinen Bröseln verarbeiten. Brösel auf ein Backblech geben, und im Backofen bei 200 °C ca. 5 Min. rösten. Kräuter waschen und gut trocknen. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Käse reiben und zusammen mit den Kräutern unter die Brösel mischen.

Ofenkartoffeln: Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Kartoffeln waschen und mit Schale ca. 20 Min. kochen, danach pellen, vierteln. Champignons waschen, putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Kartoffeln und Pilze salzen, pfeffern und mit 5 EL Rapsöl vermischen. Gemüse auf ein Backblech geben und im Backofen bei 200 °C ca. 10 Min. garen.

Lammfilet: Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im restlichen heißen Rapsöl ca. 5 Min. braten. Aus der Pfanne nehmen, etwas abkühlen lassen. Filets mit Senf bestreichen und in der Bröselmischung wälzen, dabei leicht andrücken. Fleisch auf das Gemüse setzen und 2 bis 3 Min. im Backofen überbacken.

Cookies auf deutsches-rapsoel.de

Wie die meisten Webseiten verwendet auch dieser Internetauftritt Cookies. Indem Sie auf "Cookies zulassen" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Alternativ können Sie eine Auswahl von Cookies zulassen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Google Analytics hilft uns zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Hierfür gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Dies ermöglicht uns, unsere Inhalte von Facebook und Twitter einzubinden.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Facebook und Twitter.