SCHNELLER BLAUBEER-GRANOLA-CRUMBLE

 

Zutaten für 4 Portionen:

50 g Hafer- oder Dinkelflocken-Müsli-Mischung

40 g Nüsse, z. B. Hasel- und Walnüsse, grob gehackt

3 EL Honig, flüssig

2 EL Rapsöl nach Wahl

1 Pr. Zimt

Salz

1 Zitrone

100 g Blaubeerkonfitüre

450 g Blaubeeren

200 ml Schlagsahne

1-2 TL Zucker (optional)

 

 

 

Und so geht‘s

 

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Müsliflocken mit Nüssen, Honig, kaltgepresstem Rapsöl, etwas Zimt und einer Prise Salz gut vermengen.

 

Den Saft einer Zitrone auspressen und zusammen mit der Blaubeer-Konfitüre im Topf aufkochen. Die Blaubeeren einrühren und alles zusammen 2 Min. leise köcheln lassen.

 

Blaubeerkompott auf die Tassen aufteilen mit der Müsli-Nussmischung bedecken. Auf einem Gitter im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 12 – 15 Min. goldbraun backen.

 

Die Sahne (optional mit 1 – 2 TL Zucker) cremig-steif schlagen und zum warmen Blaubeer-Granola-Crumble servieren.

 

 

 

Copyright: UFOP